stempel tipp mit daumen hoch

Klicken und mehr erfahren! >>>

Nonacne
Derminax
trioxil

noreva ZENIAC LP Creme

Akne – ein weitverbreitetes Problem

Akne tritt vor allem in der Pubertät auf. Doch nicht nur Heranwachsende schlagen sich mit lästigen Mitessern und Pickeln herum, auch Erwachsene jeden Alters können davon betroffen sein. Akne ist für Jugendliche und Erwachsene in erster Linie eine psychische Belastung und kann bei unsachgemäßer Behandlung nicht nur Narben auf der Haut, sondern auch auf der Seele hinterlassen. Darum ist eine gezielte Behandlung von Anfang an sehr wichtig. Bei schwereren Formen der Krankheit oder bei erfolgloser Selbstbehandlung, sollte ein Besuch beim Dermatologen selbstverständlich sein. Dieser wird dann zur äußerlichen auch eine innerliche Behandlung einleiten. Bei leichteren Akneproblemen sind äußere Anwendungen, wie z. B. Cremen eine mögliche Behandlungsmethode. Mit diesen werden meist gute Erfolge erzielt.

Die nachfolgend vorgestellte Creme ist entweder für die alleinige Anwendung oder als Ergänzung zu jeder Aknetherapie zu empfehlen.

noreva ZENIAC LP Creme

Die noreva ZENIAC Creme ist besonders für Mitesser und Pickel in Verbindung mit fettiger oder normaler Haut geeignet. Für Patienten mit trockener oder sensibler Haut ist die Creme nicht zu empfehlen, da sie austrocknende Substanzen besitzt. Die noreva ZENIAC sorgt mit seiner mattierenden Wirkung bei fettiger und sogar sehr fettiger Haut stundenlang für einen matten Teint. Die Creme enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die gezielt auf die Bedürfnisse der Aknehaut abgestimmt ist und über antibakterielle und entzündungshemmende Wirkstoffe verfügt.
Inhaltsstoffe
  • Biotin, Klettenwurzel, Zink (8%)
  • Mandelsäure (5%)
  • Ammoniumlactat (5%)
  • Mikroschwämmchen

Die Inhaltsstoffe vermindern die Talgproduktion und beugen somit der Mitesserbildung vor, hemmen die Keimvermehrung, sind hautglättend und porenverfeinernd. Das Mikroschwämmchen gibt nach und nach mattierende Wirkstoffe ab und das Ammoniumlactat ist für seine hydratisierende Wirkung bekannt.

Anwendung der noreva ZENIAC

Die Creme wird nach dem gründlichen Reinigen und Trocknen der Haut 1 bis 2 Mal täglich (am besten morgens und abends) dünn aufgetragen. Dabei entsteht ein kurzfristiges Prickeln oder Wärmegefühl auf der Haut, das durch die Wirkstoffe bedingt ist. Um bei längerer Anwendung eine Austrocknung und Schuppung der Haut zu verhindern, kann zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme verwendet werden. Bei regelmäßiger Anwendung, stellen sich die ersten sichtbaren Erfolge nach etwa 3 bis 4 Wochen ein.

noreva ZENIAC

noreva ZENIAC
9.2

Wirksamkeit

9/10

    Anwendung

    9/10

      Preis / Leistung

      9/10

        Pros

        • Optimiert den Talgabfluss
        • Gute Verträglichkeit
        • Hautglättend

        Cons

        • Nicht geeignet bei trockener Haut
        CLOSE
        CLOSE